Campingplatz in der Nähe von Alès

Sie sind auf der Such nach einem Luxus-Campingplatz in der Nähe von Alès? Herzlich willkommen im Mas de la Cam, einem familienfreundlichen 4-Sterne-Campingplatz zu Füßen der Cévennes im Ort Saint-Jean-du-Gard. In unserer Anlage gibt es Camping-Stellplätze für Wohn- und Campingwagen sowie Ferienwohnungen.

cathedrale saint jean baptiste d'ales

Was kann man in Alès unternehmen ?

Das, Hauptstadt der Cévennes“ genannte Alès ist hinsichtlich ihrer Einwohner (40.000 Einwohner) die zweitgrößte Stadt im Gard . Die Stadt war nacheinander gallisches Dorf, römische Stadt, Zentrum des Protestantismus und Bergbaustadt. Alès kann sich damit schmücken, Zeuge der wichtigsten Kapitel der Geschichte Frankreichs gewesen zu sein. Dies sieht man auch bei einem Spaziergang durch die Stadt. Der protestantische Tempel kontrastiert mit der Kathedrale Saint-Jean-Baptiste d‘Alès und den Kirchen der Stadt (Kirche von Tamaris, Kirche Saint-Julien-des-Causses). Spazieren Sie an der Arena du Tempéras und dem Fort Vauban vorbei steigen Sie bis zum höchsten Punkt des Hügels Colline de l‘Ermitage hinauf, wenn sie eine atemberaubende Aussicht über die Cévennes haben wollen.

Das Vorzeigebergwerk in einer ehemaligen Kohlemine erinnert Sie daran, dass Alès im 19. Und 20. Jahrhundert eine Bergwerkstatt war. Sie können aber auch das archäologische Museum Musée du Colombier oder das Museum für Moderne Kunst Musée-Bibliothèque Pierre-André-Benoit besichtigen.
La mine témoin vous plongera dans une mine de charbon pour vous rappeler qu’Alès était, aux XIX et XXe siècles, une ville de mineurs. Vous pourrez également visiter le musée du Colombier (musée archéologique) et le musée-bibliothèque Pierre-André-Benoit (musée d’art moderne).

visiter alès
tourisme ales
alès dans le gard