Camping Cevennen Radfahren

Der Campingplatz Cévennes 4 Sterne befindet sich am Beginn vieler Rennstrecken
Radfahren. Nur 3 km von Saint Jean du Gard entfernt haben wir hundert Touren vom Campingplatz aufgelistet, mit einem durchschnittlichen Prozentsatz von 5 bis 12%.

Radfahren im Gard und den Ceves

Einige Pässe, die die Corniche des Cévennes verbinden, liegen über einige hundert Meter über 17%. Sie können die Pässe von 6 bis 25 km verfolgen, indem Sie den Nationalpark der Cevennen erkunden. Am prestigeträchtigsten ist der Aufstieg auf den Aigoual-Berg, der höchste Punkt der Region mit 1567 Höhenmetern. Die Strecke reicht von 100 bis 160 km mit einem Höhenunterschied von 1546 m für die kürzere Version.

Organisierte Ausflüge

Für den geübten Radfahrer ist der Campingplatz Mas de la Cam ein guter Start, um schöne Radtouren in der Umgebung zu machen. Die Strassen sind ausgezeichnet und weil der Campingplatz an den “Parc national des Cévennes” grenzt, werden Sie keine Probleme mit dem Verkehr haben. In welcher Richtung Sie auch gehen, der Weg führt immer über ruhige Strecken und schöne Besteigungen. Oben angekommen geniessen Sie schöne Aussichten und die Stille der Natur. Und natürlich können Sie unterwegs auch mal bei einer der vielen Terrassen in den schönen malerischen Dörfern anhalten. Die Gebirge in den Cevennen gehören zur Kategorie der “Mittelgebirge” und führen durchschnittlich zu einer Höhe von 500 bis 1000 Meter . Die Länge der Besteigungen variiert meistens zwischen 5 bis 10 Kilometer . Eine Ausnahme ist die Besteigung des Mont Aigoual. Dieser Berg ist mit 1.560 Meter der höchste Berg in den Cevennen und die Länge der Besteigung aus der Richtung von Valleraugue beträgt 28 Kilometer.

Viele Kurse für alle Stufen

Die ganze Strecke vom Campingplatz zum Mont Aigoual, via St. André de Valborgne führt über einen anderen Weg zurück und ist ungefähr 120 Kilometer lang. Dies wird sicher ein richtiger Höhepunkt Ihres sportlichem Aufenthalt auf dem Campingplatz Mas de la Cam sein. Radtouren: Klicken Sie hier