Zurück Home
 

Tourismus

 
Pont du Gard Pont du Gard

Pont du Gard

Ein Meisterwerk römischer Baukunst im Departement Gard

Inmitten eines Naturschutzgebiets begeistert der Aquädukt Pont du Gard auch noch 2000 Jahre nach seiner Erbauung durch die Römer die Besucher mit seinen kolossalen Ausmaßen. Dieser Aquädukt über den Fluss Gardon, der das Wasser von Uzès nach Nîmes führte, ist ein einzigartiges Überbleibsel aus der Römerzeit, sowohl wegen seiner Größe als auch aufgrund seines gut erhaltenen Zustands. Das mit dem Label „Grand Site de France“ (wichtige Sehenswürdigkeit Frankreichs) ausgezeichnete Bauwerk gehört zu den besten Sehenswürdigkeiten des Departements Gard, vor allem an Sommerabenden, wenn es durch zauberhafte Klänge und Lichter in Szene gesetzt wird.